*
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?
Menu
Kommende Termine
  20. Dez
Kreisfinale Volleyball
  8. Jan
Skikurs
  19. Jan
Kreisfinale Basketball
Minikalender
 Dez 2016 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Heute
07.12.2016 14:45 ( 73 x gelesen )

Alle Jahre wieder: Es besuchten uns am 06.12. und 07.12.2016 die 6. Klassen der Stadtschulen zu einem Projekttag zum Thema "Lilienthal und das Fliegen". Nach einem Stationsbetrieb musste ein Quiz bestanden und es konnte zum Abschluss des Tages die Siegerehrung in der Aula vorgenommen werden. Aber zuvor wurden noch die selbstgebauten Papierflieger auf die Stecke geschickt, um die Weite zu ermitteln. Als Sieger gingen hervor: Collin Jutzenka (1. Platz), Lara Waldow (2. Platz), Luca Zimmer (3. Platz) alle KKS sowie Jan Meier (1. Platz), Chantale Jahnke (2. Platz), Anna Lena Lawrenz (3. Platz) alle FSS. Herzlichen Glückwunsch! (JT)



04.12.2016 13:03 ( 69 x gelesen )

Was habt ihr dieses Wochenende Schönes gemacht?

Am Samstag hatten einige unserer Schüler einen Auftritt auf dem Adventsmarkt in Zinnowitz. Sie haben Tänze von "Peene brennt aufgeführt. Einige FRE Mitglieder sind zurzeit fleißig im Weihnachtsrevue. Am Anklamer Weihnachtsmarkt vom 16. Dezember bis 18. Dezember haben Schüler der 11. Klasse einen eigenen Stand, um für die Feierlichkeiten für den Abiball 2018 zu sammeln. Sie sind auch dabei das Frühlingsfest im April zu organisieren.

Unser CHOR tritt um 14:00 Uhr bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes in der Nikolaikirche auf!

Mehr Informationen über den Anklamer Weihnachtsmarkt gibt es hier: https://archiv.wittich.de/epapers/3403/2016/6/index.html



02.12.2016 09:50 ( 146 x gelesen )

Es gibt sie noch – junge Leute, die alten und kranken Menschen eine Freude bereiten wollen.

Obwohl doch eigentlich Ferien waren, machten sich drei Schüler unserer Schule am vergangenen Donnerstag auf den Weg in die Demenz-Wohngruppe des DRK. Lena von Fournier verbringt bereits seit Beginn des Schuljahres jeden Dienstagnachmittag im Rahmen des Projektfachunterrichts „Soziales Lernen“ in dieser Einrichtung und konnte auf diese Weise bereits viele Erfahrungen im Umgang mit benachteiligten Menschen sammeln.

Am Donnerstag fand die Weihnachtsfeier der Bewohner statt. Aus diesem Anlass erklärten sich Elisabeth Kühn und Nils Freitag aus dem 10. Jahrgang bereit, ein vorweihnachtliches Programm aufzuführen. Mit Gedichten und Liedern, begleitet am Klavier, erfreuten sie die alten Leute und ihre Angehörigen und wurden mit viel Applaus bedacht. Vielen Dank an diese Schülerinnen und Schüler, auch im Namen der Mitarbeiter der Einrichtung.

                                                                                                                      J. Hasenjäger



01.12.2016 09:41 ( 111 x gelesen )

Am 30.11.2016 versammelten sich die Schüler der 11. Klassen, um im Rahmen des Deutschunterrichtes an einer Lesung der aus Österreich stammenden Kathrin Rögalla teilzunehmen. Sie las aus ihrem Band „Nachtsendung“ mehrere Geschichten, die die Unheimlichkeiten unserer Gegenwart thematisieren. Schnell kam es zum Gedankenaustausch zwischen der Autorin und den Schülern, die das Neue der Schreibweise und deren Wirkung diskutierten. Es war eine kurzweilige, bereichernde Veranstaltung. (Kerstin Hintze)



23.11.2016 12:14 ( 158 x gelesen )

Für die 17. thematische Elternversammlung am 22.11.2016 konnte Herr Bernd Wartenberg (Suchtberater und Sozialpädagoge) von der Volkssolidarität zum Thema "Exzessive Mediennutzung. Was spielen und machen Kinder im Netz?" gewonnen werden. Nach einem Vortrag kam der Referent mit den Eltern ins Gespräch und beantwortete ihre Fragen. Herr Wartneberg verdeutlichte auch, dass die neuen Medien und z. B. das Spielen im Netz nicht zu verteufeln seien, sondern die Eltern müssen mit ihren Kindern im Gespräch bleiben, um so zu erfahren, was die Heranwachsenden nutzen. Ein Fazit lautet: Erziehung hat eben etwas mit Vorbildwirkung der Erwachsenen zu tun. Als Hilfsangebot verwies er u. a. auf einige Internetseiten, wie www.juuuport.de oder www.ins-netz-gehen.de, und das Gespräch im Beratungszentrum der Volkssolidarität in Anklam. (JT)



(1) 2 3 4 ... 86 »
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Banner
Impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail